Im Vorzimmer wird es eng.

Im Vorzimmer von Bundesrat Doris „Bibi“ Leuthard stehen sich bekanntlich die Lobbyisten gegenseitig auf die Füsse. Als kleine Scheidungsanwältin aus dem Aargau ist sie sehr offensichtlich nicht wirklich sachkundig, wenn es um die drängenden Fragen der Energie-, Bahn- und Infrastrukturpolitik geht. Regelmässig plappert sie einfach in der Öffentlichkeit nach, was die Interessenvertreter ihr vorsagen. Leider verrennt sie sich über die Zeit und sagt halt auch das Gegenteil vom letzten mal, vermutlich ohne es zu merken. Wir haben zur Zeit keinen zweiten Bundesrat, der so profillos einfach die Fahne in den Wind hängt.

Doch diesmal traut die Frau Bundesrat der Sache nicht mehr. Es will einfach nicht klappen mit den Windredli. Die lauen Lüftchen machen keinen Strom und nachts, im Winter, wenn wir unsere Wärmepumpe anwerfen, da kommt auch so gar kein Strom aus den Sonnendechli auf dem Freilaufstall ennet der Kantonsstrasse.

Also telefoniert sie dem Herrgott und fragt ihn um seine Meinung.

Der Herrgott nimmt das Telefon ab und hört der Doris Leuthard freundlich zu:
„Du lieb‘ Gott, wenn machen die Schweizer endlich die Energiewende?“ „Da musst Du Dich schon noch Hundert Jahre gedulden.“ Doris Leuthard also, kopfkratz, „jääh soo, bis dann gibt es mich nümme meh“.

Kollege, Bundesrat Alain Berset, wird neuerdings von Alpträumen geplagt, da kommen doch tatsächlich die Genossen SP-Parteikader und wollen den Klassenkampf neu anfachen. Also ruft auch er dem Herrgott an:
„Du lieb‘ Gott, bis wann überwinden die Schweizer den Kapitalismus?“ „Da könnt Ihr noch Tausend Jahre warten darauf.“ Meint der Alain Berset: „Ha, zum Glück, bis dann gibt es mich nicht mehr.“

Kollege Bundesrat Didier Burkhalter braucht eine ganz neue Idee. Und schon läutet wieder das Telefon beim Herrgott.
„Du liebe Gott, wie bringe ich die Schweiz in die EU?“ Donnernd schallt es aus dem Hörer: „Huuhh, bis dann gibt es mich nicht mehr!“

Advertisements

Was Du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s