Die Bürokraten …

… gewinnen immer. Keine Angst, Ihr Bürogummis, Paragraphenhengste, Denkpolizisten, Sesselfurzer, Velofahrer (nach oben buckeln, nach unten treten, Ihr wisst schon): Egal was das Schweizervolch noch so beschliesst, Ihr werdet immer einen Weg finden, Euch selber noch wichtiger zu machen, Euer Büro aufzublähen, unsere hart verdienten Batzen zu verbraten, auf der Karriereleiter nach oben zu treten.

EU-Kommissarin droht den Schweizer Stimmbürgern. Aus 20min.ch

EU-Kommissarin droht den Schweizer Stimmbürgern. Aus 20min.ch

Der EU Boss-Bürokratin aus Luxemburg, Viviane Reding, lief der Angstschweiss über die Stirne, als sie vor drei Wochen den Schweizer Stimmbürgern drohte und ihre Souveränität verhöhnte.

Aus anderen Äusserungen von Viviane Reding erfahre ich, dass sie vollkommen routinemässig den Bürgern der verschiedenen EU-Staaten droht. Einmal wird den Polen gedroht, ein ander mal den Dänen. Die Briten sind immer wieder Lieblingsobjekte für solche Diktate.

Viviane Reding ist eine von denen, die überhaupt nicht begriffen haben, dass die Schweiz eine Demokratie ist. Aber sie weiss, wenn andere Europäer auf die Idee kommen und ihre Interessen durchsetzen, dann ist das der Anfang vom Ende einer ganzen Klasse von Apparatschiks.

Wie sollten die EU-Kommissare auch drauskommen, was das ist, wenn das Volk der Souverän ist? Die EU ist keine Demokratie. Sie ist ein Apparat von bezahlten Bürokraten, von denen kein einziger in einer Wahl, weder vom Volk, noch von den Parlamenten bestimmt wurde.

Auch die Schweizerischen Beamtenapparate werden jetzt einen Weg finden, ihre Arbeit noch wichtiger und noch umfangreicher zu machen. Vor der Abstimmung waren die „flankierenden Massnahmen“, mit denen man riesige Büroapparate aufblähen konnte. Man musste die einheimischen Handwerker gegen Dumpinglöhne von billigen Polen und Deutschen absichern. Jetzt wird es die Verwaltung der Einwanderer-Kontingente sein, die genau so viel zu tun gibt.

Noch so zum Schluss: Es gibt auch in der Schweiz Leute, die nicht drauskommen, was eine Demokratie ist. Laut 20min.ch gingen gestern Abend Tausende von Leuten in die Städte, um „gegen die SVP-Initiative zu protestieren“. Seit gestern Abend ist es nicht mehr eine SVP-Initiative sondern es ist ein Verfassungsartikel in der Schweizerischen Bundesverfassung.

Advertisements

8 Gedanken zu „Die Bürokraten …

  1. @Hansli
    Lassen wir die in Brüssel töipelen. Die bilateralen Verträge sind nicht zwischen der Schweiz und der EU geschlossen worden, sondern je separat zwischen der Schweiz und den verschiedenen EU-Staaten. Besonders Deutschland hat alles Interesse an guten Wirtschaftsbeziehungen zur Schweiz. Mal schauen, was von denen kommt und nicht schon jetzt das Gränni-Bebe heraushängen lassen.

  2. @Jürg Eine Umsetzung die den Volkswillen respektiert führt zur Rezession, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Jede andere Lösung respektiert den Volkswillen nicht.

  3. @Hansli
    Da kenne ich mich leider nicht aus. Ich gehe nicht in die Kirche und Amen habe ich mein Leben lang noch nie gesagt.

Was Du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s