Scheint’s ….

… diene das Biologiestudium dazu, Hochschulpädagogen, Journalisten auszubilden, englische Sprachkenntnisse zu vermitteln und die einhundertprozentige Arbeitsfähigkeit der Absolventen zu bestätigen. Diese Ansicht vertritt die phil-nat Fakultät. Darüber habe ich in einem früheren Blogeintrag geschrieben.

Ich für meinen Teil bleibe dabei. Ich will Biologe werden, weder Journalist, noch Hochschulpädagoge und Englisch kann ich wesentlich besser als alle bis auf einen unserer Dozenten. Wer da radebrecht, soll mir besser keine Englischnoten geben.

Advertisements

Was Du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s