Aiii aiai aiaiiih!

Kaum kann man mein Blog ein paar Stunden lang nicht erreichen, ist schon Krise. Ich glaube es nicht!

Gestern vormittag war mein Blog auf einmal nicht mehr zu erreichen. Ich hatte anderes zu tun, als meinem Blog zuschauen, wie die Besucher hereintröpfeln. Darum reklamierte ich erst gegen Abend beim Provider. Und was machen meine vielen Leser derweil?

Als das Blog endlich wieder läuft, stehen sie schon Schlange, all die Leute, die nämlich wirklich wahr mein Blog gar nicht lesen, die gar nicht wissen, was in meinem Blog steht, die mein Blog totschweigen, ausser wenn sie grad hintenherum schimpfen darüber, dass ich mein Maul so voll nehme!

Also Ihr Feiglinge: Wenn Ihr schon dermassen süchtig seid, dass Ihr Abends um 10 Uhr noch nachprüfen müsst, ob mein Blog endlich wieder online ist, dann beteiligt Euch gefälligst, redet mit, schimpft, diskutiert, gratuliert! Macht Vorschläge, Einwände, stellt Fragen, steht zu Eurer Neugierde!

Und wer nur halb den Mut hat, kann immer anonym Kommentare schreiben. Bedingung ist nur,dass Ihr Euren nick einmal wählt und dann immer den gleichen benützt. Das Formular enthält eine Zeile für die email Adresse. Dort dürft Ihr problemlos eine gefälschte Adresse hineintun. Ich brauche Eure mail nicht.

Advertisements

Was Du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s