Hat grad noch gefehlt.

Der Oberwissenschaftler der Deutschen, Michael Hartmer, Geschäftsführer des Deutschen Hochschulverbandes erlaubt sich zu kommentieren, welche Art von Wissenschaft wir Schweizer an unseren Unis betreiben sollen. Er weiss für uns Bescheid, was gute Wissenschaft ist und was schlechte. Danke für den guten Ratschlag, aber die Frage geht die Deutschen jetzt wirklich nichts an.

Abgesehen davon ist mir ehrlich Schnurz, was in den Medienwissenschaften läuft. Mir ist schlicht unerfindlich, wozu die Schweiz mehr als ein halbes Dutzend Universitäten braucht, die Medien erforschen. Mir tun die Zürcher leid, wenn sie 16 Professoren anstellen, um unserern Zeitungsschreibern zu sagen, wie sie wennschon was zu schreiben haben, damit es richtig gemacht ist. Ärgern tut es mich, wenn unsere Nationalfondsgelder für solches hopps gehen, damit könnte man viel gescheitere ökologische Forschung machen.

Sorry, das ganze ist eine Undiskussion und hat tatsächlich nichts mit Nationalität zu tun. Es ist einfach das ultimative Modestudium für Faulpelze und Langeweiler, die nach der Matura nichts anderes zu tun haben, ausser möglichst billig zu ihrem Uni-Diplom zu kommen. Entsprechend kann es mich nur freuen, wenn man in der Schweiz keinen Nachwuchs findet für einen Lehrstuhl in Medien-„Wissenschaften“.

Ein Bravo an all die Jungen, die sich mit solchem Mist die Zeit nicht vergeuden wollen und lieber einen ehrlichen Beruf erlernen!L

Advertisements

2 Gedanken zu „Hat grad noch gefehlt.

  1. Das nennt sich Kantönligeist…… Gilt genauso für die Ökologie und auch andere Bereiche der Biologie, da wäre die Konzentration auf ein 2 oder 3 Standorte ebenfalls genügend.

    PS: Ökologie gilt ebenfalls als überflüssiges Fach.

Was Du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s