Правда – Die Wahrheit.

Nur die Prawda brachte es fertig, noch weniger Information auf gleichviel Platz unterzubringen. Darauf schliesst Edward R. Tufte nach Jahren empirischer Forschung in „The Cognitive Style of Powerpoint: Pitching Out Corrupts Within“, 2nd. ed. Cheshire, Connecticut, 2006.

(Auf das Bild klicken, um den Witz zu lesen!)

Edward R. Tufte ist emeritierter Professor an der Yale University. Er hat sich während vielen Jahren der empirischen Erforschung von visueller Mitteilung quantitativer Daten gewidmet.

„The evidence indicates that PowerPoint, compared to other common presentation tools, reduces the analytical quality of serious presentations of evidence.“

Kurzum: Powerpoint Präsentationen eignen sich nicht für den ernst gemeinten wissenschaftlichen Diskurs, weder um Forschungsergebnisse mitzuteilen, noch für den Unterricht. Den Studenten solche Powerpoint Präsentationen aufzuzwingen, verödet gemäss Tufte das Astraktionsvermögen des Publikums, die Fähigkeit zur dreidimensionalen Vorstellung, wie auch multivariate Zusammenhänge durchzudenken. Powerpoint Präsentationen seien eine ausgesprochen schlechte Methode, um in kurzer Zeit eine sehr grosse Dichte an Information weiterzugeben.

Selbstverständlich kann man von einem Studenten verlangen, dass er in seinen eigenen Vorträgen nur soviel Information vorbringe, wie auf 10 powerpoint Folien Platz hat. Wenn er das mit den richtigen Bildli zusammen macht, so wird er pro Folie die 15 Wörter gebrauchen, die dem Median von über 600 Präsentationen in 28 untersuchten PowerPoint Lehrbüchern entsprechen. Der Student wird folglich im Seminar sich auf die 10*15=150 Worte beschränken, innerhalb von 15 Minuten hervorgegaggsen, was die Assistenten für zumutbar halten. So gesehen: Wer die Wahrheit verkünden soll und ja nicht selber denken will oder eine Diskussion in Gang setzen, der soll einfach ein paar Folien ablesen. Dafür wird er sicher mit einer hervorragenden Note belohnt!

Mir gefällt Tuftes Art, zu sagen was er wirklich denkt. Damit düpiert er natürlich alle, die die Wahrheit nicht wissen wollen. Das kennen wir ja schon: Wer es nicht wissen will, soll einfach nicht mitlesen in diesem Blog.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Правда – Die Wahrheit.

Was Du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s